Münchner Straßenverzeichnis

   Lise-Meitner-Weg          

Lise Meitner (* 17. November 1878 in Wien; † 27. Oktober 1968 in Cambridge, Vereinigtes Königreich) war eine österreichisch-schwedische Kernphysikerin. Unter anderem lieferte sie im Januar 1939 zusammen mit Otto Frisch die erste physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung, die ihr Kollege Otto Hahn und dessen Assistent Fritz Straßmann am 17. Dezember 1938 entdeckt und mit radiochemischen Methoden nachgewiesen hatten.

Straßenname Lise-Meitner-Weg
Beschluß 1991 Erstnennung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Neuperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Wissenschaftler  
Person Meitner Lise (7.11.1878 [Wien] - 27.10.1968 [Cambridge])
Nation Österreich
Konfession jüdisch
Lat/Lng 48.084851 - 11.652793
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler