Münchner Straßenverzeichnis

   Leitmeritzer Weg          

Litoměřice Audio-Datei / Hörbeispiel hören?/i (deutsch Leitmeritz) ist eine Stadt in Tschechien und Sitz des Bistums Leitmeritz. Sie gehört zur Aussiger Region in Nordböhmen. Von 1852 bis 2002 hatte sie den Status Bezirksstadt des Okres Litoměřice. Das historische Stadtzentrum wurde 1978 zum städtischen Denkmalreservat erklärt.

Die Stadt liegt südlich des Böhmischen Mittelgebirges am rechten Elbufer gegenüber der Mündung der Eger, etwa 58 Kilometer nordnordwestlich von Prag. Einige Hügel machen das Stadtgebiet etwas abwechslungsreicher. Auf dem höchstgelegenen Teil befinden sich der Dom mit dem Domplatz, das Bischofspalais, den Collegiatsgebäuden und Teilen der Karlsuniversität.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Leitmeritzer Weg
Beschluß 1977 Erstnennung
Plz 80937
Stadtteil 11. Milbertshofen-Am Hart | Am Hart
Straßenlänge 0.143 km
Kategorie Geografie Stadt  
Nation Tschechien
Suchen Leitmeritz
Lat/Lng 48.19703 - 11.57586
Position Leitmeritz - 50.536944 - 14.129722
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die Geschichte des Münchner Hauptbahnhofes

Dein treuer Freund Ludwig

Vorbild Herculaneum

Krieger, Kaiser, Kaufleute