Münchner Straßenverzeichnis

   Leipziger Straße          

Zum Gedächnis der Völkerschlacht bei Leipzig die vom 16. bis zum 19. Oktober währte (zuvor Schulhausstraße)

Zum Gedächtnis der Völkerschlacht bei Leipzig 16. bis 19. Oktober 1813

Quelle: Stadt München

Leipzig ([ˈlaɪ̯pt͡sɪç]; Mundart Leibzsch)[2] ist eine kreisfreie sowie mit 571.088 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2016) die größte Stadt im Freistaat Sachsen. Mit einer Zunahme der Bevölkerungszahl von fast 16.000 im Jahr 2015 und über 10.000 im Jahr 2016[3] ist sie eine der am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands. Sie ist die zehntgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland.[7] Im Einwohnerregister der Stadt waren 595.952 wohnberechtigte Einwohner (Stand: 31. Dezember 2017) registriert; die Zahl lag mehr als 7.000 über der Vorjahreszahl.[8] Für Mitteldeutschland ist sie ein historisches Zentrum der Wirtschaft, des Handels und Verkehrs, der Verwaltung, Kultur und Bildung sowie für die „Kreativszene“.

Leipzig ist eines der sechs Oberzentren Sachsens und bildet mit der rund 32 Kilometer entfernten Großstadt Halle (Saale) im Land Sachsen-Anhalt den Ballungsraum Leipzig-Halle, in dem etwa 1,1 Millionen Menschen leben. Mit Halle und weiteren Städten in den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist Leipzig Teil der polyzentralen Metropolregion Mitteldeutschland.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Leipziger Straße
Beschluß 19.8.1913 Erstnennung
Plz 80992/80993
Stadtbezirk 10. Moosach
Stadtbezirksteil Alt-Moosach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geschichte Sachen  Stadt  Krieg  Brfreiungskrieg    
Nation Deutschland
Suchen Völkerschlacht
Lat/Lng 48.18272 - 11.51839
Position Leipzig - 51.3404 - 12.3748
16.10.1803Völkerschlacht
Wikipedia

Alte Straßenbezeichnungen

Straße Von Grund Bis Grund
SchulhausstraßeKein Grund angegebenKein Grund angegeben
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Leipziger Straße 11Kath. Pfarrkirche St. MartinLeitenstorfer Hermann 1922
StraßeNameArtJahrBild
Leipziger Straße 11KriegerdenkmalGedenktafel0000-00-00 00:00:00

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler