Münchner Straßenverzeichnis

   Leibnizstraße          

Gottfried Wilhelm Leibniz (* 21. Junijul./ 1. Juli 1646greg. in Leipzig; † 14. November 1716 in Hannover) war ein deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung. Er gilt als der universale Geist seiner Zeit und war einer der bedeutendsten Philosophen des ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhunderts sowie einer der wichtigsten Vordenker der Aufklärung. Im 18. Jahrhundert wird er vielfach als Freiherr bezeichnet; doch bislang fehlt eine Beurkundung über eine Nobilitierung.

In frühen Schriften anderer Autoren wurde sein Nachname – analog zu demjenigen seines Vaters, Friedrich Leibnütz, und dessen väterlichen Vorfahren – auch „Leibnütz“, teils auch „Leibnitz“ (franz. Godefroi Guillaume Leibnitz) geschrieben.[1] Ab 1671 wählte er die Schreibweise „Leibniz“ für seinen Familiennamen.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Leibnizstraße
Beschluß 1938 Erstnennung
Plz 80686
Stadtteil 25. Laim | Laim | St. Ulrich
Straßenlänge 0.31 km
Kategorie Personen Mathematiker  Philosoph  Diplomat  
Person Leibniz Gottfried Wilhelm (21.7.1646 [Leipzig] - 14.11.1716 [Hannover])
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.12767 - 11.50450
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
München in guter alter Zeit

Die Münchner Residenz

Das Bistum Freising

Die unsterblichen Götter Griechenlands