Münchner Straßenverzeichnis

   Lauterseestraße          

Der Lautersee ist ein kleiner Bergsee westlich von Mittenwald, Oberbayern.

Der rund 12 ha große und bis zu 19 Meter tiefe See liegt auf 1.013 Meter über NN südlich des Hohen Kranzberg. Der See wird über kleine Bergbäche gespeist, der Ablauf fließt als Lainbach durch das Laintal nach Mittenwald.

Am Ufer gibt es ein Hotel, eine kleine Badeanstalt und einen Verleih von Ruderbooten und Tretbooten sowie eine Kapelle. Süd- und Ostufer sind als Badebereich nutzbar. Am See leben Haubentaucher.

Erreichbar ist der See von Mittenwald über das Laintal. Seit Mitte der 1990er Jahre verkehrt eine Buslinie von Mittenwald aus. Rund 1,5 km westlich vom Lautersee in Richtung Schloss Elmau liegt der Ferchensee.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Lauterseestraße
Beschluß 1925 Erstnennung
Plz 81379
Stadtteil 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln | Obersendling
Straßenlänge 0.078 km
Kategorie Geografie Gewässer  See  
Suchen Lautersee
Lat/Lng 48.10006 - 11.50942
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Johann Georg Von Dillis  1759-1841

Die gemalte Wittelsbacher Genealogie der Fürstenkapelle zu Scheyern

Die Kultur von Weimar

Durch München