Münchner Straßenverzeichnis

   Ladenburger Straße          

Ladenburg ist eine Stadt am Neckar im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg mit spätmittelalterlicher Altstadt. Sie gehört zur europäischen Metropolregion Rhein-Neckar (bis 20. Mai 2003 Region Unterer Neckar und bis 31. Dezember 2005 Region Rhein-Neckar-Odenwald). Die Geschichte der Stadt reicht bis in die römische Zeit zurück.

Ladenburg bezeichnet sich selbst als älteste Stadt Deutschlands rechts des Rheins. Die Erstbesiedlung des Ortes erfolgte irgendwann zwischen 3000 und 200 v. Chr. Ladenburg bestand zunächst als keltische Siedlung Lokudunom (= „Seeburg“).[5] 200 v. Chr. wurde der keltische Gaumittelpunkt vom Heiligenberg bei Heidelberg nach Ladenburg verlegt. Im Jahr 40 wurden suebische Elbgermanen von den Römern als Bauernmiliz angesiedelt. In den römischen Quellen werden sie Suebi Nicrenses („Neckarsueben“) genannt. 74 n. Chr. gründeten die Römer dort Auxiliarkastelle mit einem Lagerdorf (vicus), die Keimzelle der späteren Stadt. Zur Garnison zählte eine Auxilien-Reiterabteilung der Cananefaten.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Ladenburger Straße
Beschluß 1932 Erstnennung
Plz 80939
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann
Stadtbezirksteil Obere Isarau
Straßenlänge 0.086 km
Kategorie Geografie Baden-Württemberg  Stadt  
Nation Deutschland
Suchen Ladenburg
Lat/Lng 48.19661 - 11.62355
Position Ladenburg - 49.47211 - 8.60925
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler