Münchner Straßenverzeichnis

   Krumpterstraße          

benannt nach dem Hofbildhauer Hans Krumper

Straßenname Krumpterstraße
Beschluß 1878 Erstnennung
Plz 81543
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching
Stadtbezirksteil Untergiesing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Bildhauer  Baumeister  
Person Krumpper Hans (1570 [Weilheim, Oberbayern] - 1634 [München])
GND 118567217
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.1131068 - 11.5699661
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

358. Krumpterstraße.Verbindet im südwestlichen in der Niederung liegenden Teile Giesings die Pilgersheimer- mit der Hans-Mielichstraße. Zur Erinnerung an Hans Joachim Krumpter oder Krumper, Erzgießer, Bildhauer und Wachsbossierer von Weilheim *), einen für seine Zeit berühmten bayrischen Künstler, der mit Peter Candid zu Ende des 16. und im ersten Viertel des 17. Jahrhunderts viel zur Verschönerung Münchens beitrug. Er kam dorthin als Hofmaler um 1595 und lieferte seine ersten Arbeiten für die St. Michaels Hofkirche. Die Figuren im Brunnenhofe der Residenz sind von ihm. Sein bedeutendstes Werk ist das Grabmal Kaiser Ludwig des Bayern in der Frauenkirche (1622) **), dessen Steinplatte jedoch schon 1483 hergestellt war. Dieses Mausoleum, gleichwie die Löwen vor der alten Residenz und die Figuren über deren Portalen, ebenfalls von Krumpters Hand, tragen bereits den Charakter einer neuen Epoche in der Plastik. Wie das Geburts-, so ist vorerst auch das Todesjahr Krumpters unbekannt; aber er lebte nicht blos noch 1628, wo er der Einweihung des von ihm verfertigten Standbildes der hl. Jungfrau auf der Säule des Schrannenplatzes beiwohnte, sondern selbst noch 1653, da er in diesem Jahre als ein kurfürstliches Wartgeld beziehend erwähnt wird. Die Straße trägt seinen Namen seit 28. September 1877, resp. 1. Januar 1878.

*) Vgl. Böheimb, Chronik der Stadt Weilheim, Verlag von Martin Warth 1865, S. 137. **) Vgl. Monatsschrift des Hist. Vereins voll Oberbayern Mai 1894 S. 70.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Krumpterstraße 10Teil einer WohnanlageSteidle und Seppbarockisierend1927

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler