Münchner Straßenverzeichnis

   Kormoranweg          

  Kormoran

Bildrechte: JJ Harrison (jjharrison89@facebook.com), Phalacrocorax carbo Vic, CC BY-SA 3.0

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) ist eine Vogelart aus der Familie der Kormorane (Phalacrocoracidae). Das Verbreitungsgebiet der Art umfasst große Teile Europas, Asiens und Afrikas, außerdem Australien und Neuseeland sowie Grönland und die Ostküste Nordamerikas. Die Nahrung besteht wie bei allen Vertretern der Gattung Phalacrocorax fast ausschließlich aus Fisch. Kormorane sind zu allen Jahreszeiten gesellig, die Brutkolonien liegen an Küsten oder größeren Gewässern. Bestand und Verbreitung der Art wurden in Europa durch massive menschliche Verfolgung stark beeinflusst, im mitteleuropäischen Binnenland war die Art zeitweise fast ausgerottet. In den letzten Jahrzehnten ist eine deutliche Bestandserholung zu verzeichnen. Der Kormoran war in Deutschland und Österreich Vogel des Jahres 2010.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Kormoranweg
Beschluß 1971 Erstnennung
Plz 81827
Stadtteil 15. Trudering-Riem | Trudering | Waldtrudering
Straßenlänge 0 km
Kategorie Fauna Vogel  
Suchen Kormoran
Lat/Lng 48.10090 - 11.70386
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Vom Dingplatz zum Justizpalast.

König Max I. Joseph - Modell und Monument

100 Jahre SPD im Münchner Rathaus

Chronik der Stadt München - Die Jahre 1506 - 1705