Münchner Straßenverzeichnis

   Konrad-Celtis-Straße          

Celtic Konrad
Konrad Celtic
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2017)

Conrad Celtis (auch Konrad Celtes, mit dem Beinamen Protucius; * 1. Februar 1459 in Wipfeld am Main, südlich von Schweinfurt; † 4. Februar 1508 in Wien, beigesetzt im Stephansdom), war ein deutscher Humanist und Dichter.

Der Name Celtis ist die nach Humanistenbrauch vorgenommene Latinisierung des Familiennamens Bickel oder Pyckell, wohl nach dem Pickel des Winzers. Der Beiname Protucius beruht auf der Gräzisierung Protykos, die auf ein ähnliches Werkzeug Bezug nimmt: altgriechisch τύκος tykos („Meißel“), erweitert um die Vorsilbe προ- („vor-“).

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Konrad-Celtis-Straße
Beschluß 1956 Erstnennung
Plz 81369
Stadtteil 7. Sendling-Westpark | Mittersendling
Straßenlänge 0.973 km
Person Celtic Konrad (1.2.1459 [Wipfeld am Main] - 4.2.1508 [Wien])
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.11073 - 11.52352
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Defregger-Album

Steinerne Zeugen der Vergangenheit

Das kommt nie wieder

Wir sind Gefangene