Münchner Straßenverzeichnis

   Kohlmeisenstraße          

  Kohlmeise

Bildrechte: Luc Viatour from Bruxelles, Belgique, Parus major Luc Viatour, CC BY-SA 2.0

Die Kohlmeise (Parus major) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Sie ist die größte und am weitesten verbreitete Meisenart in Europa. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich jedoch noch weiter bis in den Nahen Osten und durch die Gemäßigte Zone Asiens bis nach Fernost.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Kohlmeisenstraße
Beschluß 1947 Erstnennung
Plz 81249
Stadtteil 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Lochhausen
Straßenlänge 0.74 km
Kategorie Fauna Vogel  
Suchen Kohlmeise
Lat/Lng 48.17215 - 11.38880
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Überleben durch Arbeit?

Oberbayerisches Archiv - Band 130 - 2006

Das Oktoberfest: Zwischen Tradition und Moderne

Kunstgeschichte in München 1947