Münchner Straßenverzeichnis

   Koboldstraße          

Kobold ist ein Name für im Volksglauben wurzelnde Hausgeister in Sagen und Märchen (auch Wichtel, Heinzelmännchen oder bei Seeleuten Klaubautermann genannt).
Der ursprüngliche Name der Strasse war "Zeppelinstr." und wurde mit der Eingemeindung 1930 umbenannt.

Quelle: Franz Kerscher

Straßenname Koboldstraße
Beschluß vor 1930 Erstnennung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Waldperlach
Straßenlänge 0 km
Konfession lutherisch
Lat/Lng 48.08343 - 11.66509

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler