Münchner Straßenverzeichnis

   Josef-Ressel-Straße          

Ressel  Josef
Josef Ressel
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2017)

Josef Ludwig Franz Ressel (tschechisch Josef Ludvík František Ressel; * 29. Juni 1793 in Chrudim (Böhmen); † 9. Oktober 1857 in Laibach; heute: Ljubljana, Slowenien) war ein österreichisch-böhmischer Forstbeamter und Erfinder.

Ressel war einer der Erfinder des Schiffspropellers (neben John Ericsson und Francis Pettit Smith; Robert Fulton und David Bushnell hatten bereits Propeller an ihren U-Booten), und zwar derjenige, der ihn zur technischen Reife brachte. Damals schon wurde dieser auch als Schiffsschraube bezeichnet, weil er Ähnlichkeit mit der Archimedischen Schraube hatte.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Josef-Ressel-Straße
Beschluß 1934 Erstnennung
Plz 80937
Stadtteil 11. Milbertshofen-Am Hart | Am Hart
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Techniker  
Person Ressel Josef (29.6.1793 [Böhmen] - 9.10.1857 [Laibach])
GND 118744607
Nation Österreich
Lat/Lng 48.19807 - 11.57863
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Monet in Giverny

München: Der Marienplatz, Neues Rathaus

Die Brücke bei Sankt Emmeram

Hammerthaler Muttergottes