Münchner Straßenverzeichnis

   Josef-Mohr-Weg          

Joseph Franz Mohr (* 11. Dezember 1792 in Salzburg[1], Fürsterzbistum Salzburg, Heiliges Römisches Reich; † 4. Dezember 1848 in Wagrain[2], Salzburgkreis, Kaisertum Österreich) war ein österreichischer Priester und Dichter, dessen Liedtext zu dem Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht weltweite Berühmtheit erlangte.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Josef-Mohr-Weg
Beschluß 1957 Erstnennung
Plz 81735
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Ramersdorf
Straßenlänge 0 km
Person Mohr Josef (11.12.1792 [Salzburg] - 4.12.1848 [Wagrein])
GND 118734504
Nation Österreich
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.11057 - 11.62558
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler