Münchner Straßenverzeichnis

   Jakob-Wassermann-Weg          

Wassermann Jakob
Jakob Wassermann
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2017)

Jakob Wassermann (* 10. März 1873 in Fürth; † 1. Januar 1934 in Altaussee) war ein deutsch-jüdischer Schriftsteller. Er zählte zu den produktivsten und populärsten Erzählern seiner Zeit.

In der Überzeugung, er könne durch Literatur ein neues Menschentum fördern, kämpfte Wassermann gegen jede Form von Trägheit des Herzens und für den Triumph der Gerechtigkeit.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Jakob-Wassermann-Weg
Beschluß 1982 Erstnennung
Plz 81925
Stadtbezirk 13. Bogenhausen
Stadtbezirksteil Herzogpark
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schriftsteller  
Person Wassermann Jakob (10.3.1873 [Fürth] - 1.1.1934 [Altaussee])
GND 118629387
Nation Deutschland
Konfession jüdisch
Lat/Lng 48.16391 - 11.61338
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler