Münchner Straßenverzeichnis

   Jakob-Kaiser-Straße          

Kaiser Jakob
Jakob Kaiser
Bildrechte: Bundesarchiv, B 145 Bild-P001516 / CC-BY-SA 3.0, Bundesarchiv B 145 Bild-P001516, Jakob Kaiser, CC BY-SA 3.0 DE

Jakob Kaiser (* 8. Februar 1888 in Hammelburg; † 7. Mai 1961 in Berlin) war ein deutscher Politiker (Zentrum, später CDU), Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Vorsitzender der CDU der SBZ, Mitglied des Parlamentarischen Rates und von 1949 bis 1957 Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Jakob-Kaiser-Straße
Beschluß 1973 Erstnennung
Plz 81737
Stadtteil 16. Ramersdorf-Perlach | Perlach | Neuperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Politiker  CDU  
Person Kaiser Jakob (8.2.1888 [Hammelburg] - 7.5.1961 [Berlin])
GND 11855946X
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.10383 - 11.64043
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Ludwig I.

Münchner Gotik

Obermenzing - Geschichte und Geschichten II

Bürgerhäuser und Villen in München (Bd 2)