Münchner Straßenverzeichnis

   Jakob-Dorner-Weg          

<p>Johann Jakob Dorner d.Ä. wurde 1741 in Ehrenstetten/Breisgau geboren und starb 1813 in München.</p> <p>Jakob Dorner lernte ab 1753 beim Hofmaler Franz Josef Rösch in Freiburg dann ab 1759 in Augsburg bei Josef Bauer.</p> <p>Ab 1761 war Johann Jakob in München tätig und wurde 1765 zum Hofmaler des Kurfürsten Max II. ernannt.</p> <p>1780 wurde Johann Jakob Hofkammerrat.</p>
Straßenname Jakob-Dorner-Weg
Plz 81927
Stadtbezirk 13. Bogenhausen
Stadtbezirksteil Englschalking
Straßenlänge 0.104 km
Kategorie Personen Maler  Landschaftsmaler  
Person Dorner Jakob (18.7.1741 [Ehrenstetten im Breisgau] - 22.5.1813 [München])
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.148817 - 11.631562
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler