Münchner Straßenverzeichnis

   Hompeschstraße          

Hompesch-Bollheim Johann Wilhelm von
Johann Wilhelm von Hompesch-Bollheim
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2017)

Johann Wilhelm von Hompesch zu Bolheim (* 14. September 1761 auf Schloss Bollheim in Oberelvenich im Herzogtum Jülich; † 9. Dezember 1809 in München) war ein bayerischer Finanzminister.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Hompeschstraße
Beschluß 1897 Erstnennung
Plz 81675
Stadtteil 13. Bogenhausen | Bogenhausen | Altbogenhausen
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Finanzminister  
Person Hompesch-Bollheim Johann Wilhelm von (14.9.1761 [Schloss Bollheim in Oberelvenich im Herzogtum Jüli] - 9.12.1809 [München])
GND 116977213
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.14652 - 11.60286
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Hompeschstraße 1Eckhausneubarock

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die Corporis Christi Erzbruderschaft bei St. Peter in München

Borstei

An jedem Eck a Gaudi

Mit Leib und Seele