Münchner Straßenverzeichnis

   Holzstraße          

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Holzstraße
Beschluß Erstnennung
Plz 80469
Stadtteil 2. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt | Isarvorstadt | Glockenbachviertel
Straßenlänge 0 km
Lat/Lng 48.12785 - 11.56758

281. Holzstraße.Zweigt von der Müllerstraße südwestlich ab und zieht sich, teilweise mit dem Glocken- und Westermühlbach parallel laufend, zur Baumstraße. Die Benennung rührt zweifellos von den vielen Fuhrwerken her, die einst das mittelst Flößen zur oberen Lände gebrachte Gebirgsholz nach der Stadt beförderten (s. Baumstraße). Bis Mitte des Jahres 1822 waren auch in der Holzstraße zahlreiche Holzstöße aufgerichtet, die der Magistrat des Verkehrs wegen beseitigen ließ. Die frühere Lokalität ,,an der Lacke« zählt jetzt zur Holzstraße, während dieselbe ehedem zum »Stadtbleichanger« gehörte. Jn Nr. 23 befindet sich die Wester-Mühle, im Jahre 1345 auf Kaiser Ludwigs Bewilligung unter dem Namen ,,Pecksteinmühle« (Pöcksteinmühle) er- baut (s. Westermühlstraße).

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
HolzstraßePissoir1900
Holzstraße 1MietshausHönig Ferdinand Neurenaissance1878
Holzstraße 2MietshausWidmann Johann Neurenaissance1874
Holzstraße 3MietshausLehmpuhl Heinrich spätklassizistisch1876
Holzstraße 4MietshausKil Franz 1882
Holzstraße 5MietshausSautter Max Neurenaissance1889
Holzstraße 6MietshausSchmelzle A.Neurenaissance1877
Holzstraße 7MietshausSautter Max Neurenaissance1889
Holzstraße 8MietshausSautter Max Neurenaissance1888
Holzstraße 14MietshausHauberger M.Nachbiedermeier1862
Holzstraße 28Ehem. Elektrotechnische Fabrik Alois ZettlerZettler Alois, Weber Georg Jugendstil1906
Holzstraße 29MietshausStrelin Oskar neubarock1896

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
München und sein Stadtbürgertum

Der Umbau der Münchner Altstadt (1871-1914)

Der Münchner Westfriedhof

Donaufahrt