Münchner Straßenverzeichnis

   Holbeinstraße          

Holbein Hans d. J.
Hans d. J. Holbein
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2017)

Hans Holbein der Jüngere (* 1497 oder 1498 wahrscheinlich in Augsburg; † 29. November 1543 in London) war ein deutscher Maler. Auf einem Selbstbildnis, das er kurz vor seinem Tod malte, bezeichnet er sich selbst als Basler, das Zunft- und Bürgerrecht der Stadt Basel hatte er 1519 erhalten.[1] Er zählt zu den bedeutendsten Renaissance-Malern.

Hans Holbein der Jüngere (* 1497 oder 1498 wahrscheinlich in Augsburg; † 29. November 1543 in London) war ein deutscher Maler. Auf einem Selbstbildnis, das er kurz vor seinem Tod malte, bezeichnet er sich selbst als Basler, das Zunft- und Bürgerrecht der Stadt Basel hatte er 1519 erhalten. Er zählt zu den bedeutendsten Renaissance-Malern.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Holbeinstraße
Beschluß 1899 Erstnennung
Plz 81679
Stadtbezirk 13. Bogenhausen
Stadtbezirksteil Altbogenhausen
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Maler  Zeichner  
Person Holbein Hans d. J. (1497 [Augsburg] - 29.11.1543 [London])
GND 118552953
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.14261 - 11.60355
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Holbeinstraße 1MietshausKirschner Max, Waidenschlager Sigmund Neubarock1901
Holbeinstraße 2MietshausMüller Georg neubarock1903
Holbeinstraße 3DoppelmietshausKirschner MaxJugendstil1909
Holbeinstraße 4MietshausKirschner Max, Waidenschlager SigmundJugendstil1907
Holbeinstraße 5DoppelmietshausKirschner MaxJugendstil1909
Holbeinstraße 6MietshausKirschner Max, Waidenschlager SigmundJugendstil1907
Holbeinstraße 7MietshausLudwig Emil Jugendstil1903
Holbeinstraße 8MietshausKirschner Max, Waidenschlager SigmundJugendstil1907
Holbeinstraße 9Ehem. LandesversicherungsanstaltHeilmann und Littmannbarockisierend1905
Holbeinstraße 10MietshausParavicini Paul VincentJugendstil1900
Holbeinstraße 10MietshausJugendstil1911
Holbeinstraße 14MietshausWaidenschlager SigmundJugendstil1910

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler