Münchner Straßenverzeichnis

   Hoheneckstraße          

Die Burg Hoheneck ist eine mittelalterliche Burg oberhalb von Ipsheim und zugleich ein Ortsteil des Marktes im mittelfränkischen Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim. Seit 1984 dient die Jugendburg als Bildungsstätte des Kreisjugendrings Nürnberg-Stadt.

Die Höhenburg liegt auf 410 m ü. NHN am Anstieg der Frankenhöhe, eines kleinräumigen, bewaldeten Höhengebietes (Naturpark Frankenhöhe), hoch über dem Aischtal.

Östlich der Burg liegen die ausgedehnten Frankenhöhe-Wälder des Hohenecker Forstes, an ihrem Fuß eines der wenigen Weinbaugebiete Mittelfrankens (Mittelfränkische Bocksbeutelstraße).

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Hoheneckstraße
Beschluß 1945 Entmilitarisierung
Plz 81243
Stadtteil 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Aubing | Aubing-Süd
Straßenlänge 0 km
Kategorie Bauwerke Schloss  
Suchen Schloss Hoheneck
Lat/Lng 48.15400 - 11.42139
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Der Nationalsozialismus in München

Münchener Charakterköpfe der Gotik

Triumphierendes Wunder-Gebaü. der Chur-Fürstlichen Residentz zu München

Isar