Münchner Straßenverzeichnis

   Hoferichterweg          

Ernst Hoferichter (* 19. Januar 1895 in München; † 3. November 1966 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Schauspieler.

Hoferichter studierte an den Universitäten in Freiburg und München Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaften. Nach seinem Studium stand er u. a. mit Karl Valentin und Liesl Karlstadt auf der Bühne. Das Schauspiel hatte er bei Otto Falckenberg erlernt.

Nach seinem Tod setzte seine Frau die Stadt München als Erbe ein und verpflichtete sie, eine Stiftung zu gründen, die Münchener Schriftsteller ehre, die sich durch „Originalität mit Weltoffenheit und Humor“ auszeichneten. Seit 1975 wird daher der Ernst-Hoferichter-Preis verliehen.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Hoferichterweg
Beschluß 1971 Erstnennung
Plz 81827
Stadtbezirk 15. Trudering-Riem
Stadtbezirksteil Waldtrudering
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schauspieler  Schriftsteller  
Person Hoferichter Ernst (19.1.1895 [München] - 3.11.1966 [München])
GND 118705792
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.09875 - 11.67928
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler