Münchner Straßenverzeichnis

   Hirnerstraße          

Hirnerstraße: Xaver Hirner, Posthalter von Anzing, war 1705 einer der Hauptbeteiligten an der bayerischen Landeserhebung. *1927

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Hirnerstraße
Benennung 1927 Erstnennung
Plz 81377
Stadtbezirk 7. Sendling-Westpark | Am Waldfriedhof
Kategorie Posthalter  
Gruppe Sendlinger Mordweihnacht  
Lat/Lng 48.10748 - 11.50411   
Person Hirner Franz Kaspar
geboren
gestorben
Kategorie Posthalter  
Gruppe Sendlinger Mordweihnacht  
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Leben Hirnerstraße: Xaver Hirner, Posthalter von Anzing, war 1705 einer der Hauptbeteiligten an der bayerischen Landeserhebung. *1927
Wikipedia
Benennung 1927 Erstnennung
Straßenschlüssel 251
Änderung
Straßenverlauf
DatumAlter VerlaufNeuer VerlaufBemerkung
1927Gotzinger Strasse – Schmied-Kochel-StrasseDauthendey Strasse – Fürstenrieder Strasse, südlich der Erlinger StrasseAufhebung der bisherigen Hirnerstraße
7.10.1932Fürstenrieder Straße – DauthendeystraßeFürstenrieder Straße – Markomannenstraße
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Obermenzing - Geschichte und Geschichten

Ludwig II. von Bayern

Speed

Ort und Erinnerung

Navigation

Social Media