Münchner Straßenverzeichnis

   Hillernstraße          

Hillern Wilhelmine von
Wilhelmine von Hillern
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia)

Wilhelmine von Hillern, geb. Wilhelmine Birch (* 11. März 1836 in München; † 25. Dezember 1916 in Hohenaschau bei Prien) war eine deutsche Schriftstellerin, deren erfolgreichstes Werk Die Geier-Wally bis heute vielfach verfilmt wurde. Wilhelmine von Hillern war vor ihrer Heirat unter ihrem Geburtsnamen Wilhelmine Birch auch als Schauspielerin erfolgreich.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Hillernstraße
Beschluß 1947 Entmilitarisierung
Plz 81241
Stadtteil 21. Pasing-Obermenzing | Pasing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schriftstellerin  
Person Hillern Wilhelmine von (11.3.1836 [München] - 25.12.1916 [Hohenaschau bei Prien])
GND 118904779
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.1464666 - 11.4543481
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Hillernstraße 6MietshausVölkl GeorgJugendstil1908
Hillernstraße 10MietshausVölkl GeorgJugendstil1908
Hillernstraße 12MietshausVölkl GeorgJugendstil1907

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Stadt und Vorstadt

Große Kunstausstellung München 1983

Denk ich an München

München im 20. Jahrhundert