Münchner Straßenverzeichnis

   Hermann-Köhl-Straße          

Hermann Köhl (* 15. April 1888 in Neu-Ulm; † 7. Oktober 1938 in München) war ein deutscher Flugpionier. Er war Kampfflieger im Ersten Weltkrieg, wechselte 1925 vom Militär zur Junkers Luftverkehr AG, um dort den zivilen Nachtflugverkehr aufzubauen, und wurde bei Gründung der Luft Hansa 1926 deren erster Nachtflugleiter. Ab 1927 beteiligte er sich an Atlantikflugversuchen und war 1928 Pilot der Junkers W 33 „Bremen“ bei der ersten Überquerung des Atlantiks in Ost-West-Richtung durch ein Motorflugzeug.

Nach seinem Erfolg widmete sich Hermann Köhl der Weiterentwicklung der Luftfahrt. Er stellte Überlegungen zur Luftbetankung an und setzte sich mit Alexander Lippisch in Verbindung um auf Basis der Delta 1 ein Transatlantik-Postflugzeug zu entwickeln. Nach mäßigen Ergebnissen mit der Delta 1 testete er ein Nurflügel-Flugzeug welches an der Weimarer Ingenieurschule m.b.H. für ihn und Ernst von Loessl entworfen wurde.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Hermann-Köhl-Straße
Beschluß 1947 Entmilitarisierung
Plz 81245
Stadtbezirk 21. Pasing-Obermenzing
Stadtbezirksteil Pasing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Flieger  
Person Köhl Hermann (15.4.1888 [Neu-Ulm] - 7.10.1938 [München])
GND 118564196
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.15077 - 11.46799
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler