Münchner Straßenverzeichnis

   Herderstraße          

Herder Johann Gottfried von
Johann Gottfried von Herder
Bildrechte: Gemeinfrei

Johann Gottfried von Herder, geadelt 1802 (* 25. August 1744 in Mohrungen, Königreich Preußen; † 18. Dezember 1803 in Weimar, Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach), war ein deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe sowie Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik. Er war einer der einflussreichsten Schriftsteller und Denker deutscher Sprache im Zeitalter der Aufklärung und zählt mit Christoph Martin Wieland, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller zum klassischen Viergestirn von Weimar.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Herderstraße
Beschluß 1900 Erstnennung
Plz 80639
Stadtbezirk 9. Neuhausen-Nymphenburg
Stadtbezirksteil Nymphenburg
Straßenlänge 0.288 km
Kategorie Personen Dichter  Philosoph  Theologe  
Person Herder Johann Gottfried von (25.8.1744 [Mohrungen] - 18.12.1803 [Weimar])
GND 118549553
Nation Deutschland
Konfession evangelisch
Lat/Lng 48.15156 - 11.51363
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler