Münchner Straßenverzeichnis

   Hamannstraße          

Benannt wurde die Strasse nach Johann Georg Hamann (1730-1788). Er war Schriftsteller znd Philosoph; war Wegbereiter und Anhänger der Sturm- und Drang-Bewegung und wirkte bis zur Romantik, auch auf Goethe. Der Gegener der Aufklärung wurde wegen seines dunklen-prophetischen Schreibstils "Magnus im Norden" genannt.

Quelle: Franz Kerscher

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Hamannstraße
Beschluß vor 1930 Erstnennung
Plz 81739
Stadtteil 16. Ramersdorf-Perlach | Perlach | Waldperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schriftsteller  Philosoph  
Person Hamann Johann Georg (27.8.1730 [Königsberg] - 21.6.1788 [Münster])
GND 11854523X
Nation Deutschland
Konfession lutherisch
Suchen (1730-1788), Schriftsteller und Philosoph
Lat/Lng 48.08754 - 11.66608
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die  »Soziale Schule«

Der Viktualienmarkt

Ein perfektes Wochenende in... München

Ein Pantheon der kleinen Leute