Münchner Straßenverzeichnis

   Hahnenstraße          

Der Name geht vermutlicherweise auf die Gaststätte »Zum Roten Hahn« zurück, die sich in der Schönfeld-Vorstadt befand.

Straßenname Hahnenstraße
Beschluß 1881 Erstnennung
Plz 80539
Stadtbezirk 3. Maxvorstadt
Stadtbezirksteil Schönfeldvorstadt
Straßenlänge 0 km
Lat/Lng 48.14523 - 11.58185

234. Hahnenstraße. Verbindet die von der Tann- mit der Schönfeldstraße unweit des Beginnes der Kaulbachstraße. Es besteht die Vermutung, daß das ehemalige Wirtshaus »zum roten Hahn« die Benennung veranlaßt habe, weil ein solches, wenn auch nicht in dem früheren »Schmied-Gässchen« selbst, so doch 1819 in der Schönfeldvorstadt an einer anderen Stelle vorkommt.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Hahnenstraße 1Doppelhausklassizistisch1800

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler