Münchner Straßenverzeichnis

   Gladiolenstraße          

Die Gladiolen (Gladiolus, auch Schwertblume genannt; lat. gladius „Schwert“) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae).

Heimisch sind die Arten dieser Gattung vom südlichen Europa über den Nahen Osten bis nach Afrika und Madagaskar. Die Arten mit den auffälligsten und farbenprächtigsten Blüten stammen aus Südafrika.

In Mitteleuropa dienen sie vorwiegend als Zierpflanze. Auf mitteleuropäischem Gebiet kommen die Sumpf-Siegwurz und die Wiesen-Siegwurz in Deutschland vor. Das Verbreitungsgebiet der Sumpf-Siegwurz liegt in Süddeutschland. Man findet sie auf den bayerischen Lechtalheiden zwischen Landsberg am Lech und Augsburg; auch auf dem Rotstein (Sachsen) ist ein nennenswerter Bestand an wilden Gladiolen zu finden.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Gladiolenstraße
Beschluß 1938 Erstnennung
Plz 80689
Stadtbezirk 20. Hadern
Stadtbezirksteil Blumenau
Straßenlänge 0 km
Suchen Gladiole
Lat/Lng 48.12483 - 11.48494
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler