Münchner Straßenverzeichnis

   Friedrich-Schneider- Straße          

Friedrich Schneider, Verlagsbuchhändler u. Schriftsteller. Mitbegründer der "Fliegenden Blätter" (1844) und der "Münchener Bilderbogen". Geb.1.10.1815 zu Leipzig, gest. 1864 zu München

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Friedrich-Schneider- Straße
Benennung 31.10.1935 Erstnennung
Kategorie Verlagsbuchhändler  Schriftsteller  
Person Schneider Friedrich
geboren 1.10.1815 [Leipzig]
gestorben 1864 [München]
Kategorie Verlagsbuchhändler  Schriftsteller  
Nation Deutschland
Leben Friedrich Schneider, Verlagsbuchhändler u. Schriftsteller. Mitbegründer der "Fliegenden Blätter" (1844) und der "Münchener Bilderbogen". Geb.1.10.1815 zu Leipzig, gest. 1864 zu München
Wikipedia
Benennung 31.10.1935 Erstnennung
Straßenschlüssel 283
Offiziell Friedrich Schneider, Verlagsbuchhändler u. Schriftsteller. Mitbegründer der "Fliegenden Blätter" (1844) und der "Münchener Bilderbogen". Geb.1.10.1815 zu Leipzig, gest. 1864 zu München
Straßenverlauf Verb. Str. zw. Gilmstr. u. Friedrich- List-Str., südl. d. Von-Reber-Str.
DatumQuelleA
24.10.1935Straßenbennnungen 1935
Entscheidungen des Oberbürgermeisters von 24. und 31.Oktober 1935
DE-1992-STRA-35 Übersichten über Straßenbenennungen 1929 - 1939
Referat 7 ->

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Krieg, Hunger, Pest und Glaubenszwist

Neuhauser Werkstatt-Nachrichten - Heft Nr. 06

Die Höfe zu Bayern

Revolution in München

Navigation

Social Media