Münchner Straßenverzeichnis

   Friedrich-Creuzer-Straße          

Georg Friedrich Creuzer (* 10. März 1771 in Marburg; † 16. Februar 1858 in Heidelberg) war ein deutscher Philologe, Orientalist und Mythenforscher.

Creuzer begründete 1808 mit Carl Daub die Heidelbergischen Jahrbücher. Sein bekanntestes Werk war Symbolik und Mythologie der alten Völker, besonders der Griechen (1812), in dem er für die Mythologie Homers und Hesiods eine frühe orientalische Quelle annahm. Hiervon beeinflusst wurden unter anderem Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Friedrich Wilhelm Joseph Schelling und Johann Jakob Bachofen.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Friedrich-Creuzer-Straße
Beschluß 1949 Erstnennung
Plz 81827
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Altphilologe  
Person Creuzer Friedrich (10.3.1771 [Marburg] - 16.2.1858 [Heidelberg])
GND 118677330
Nation Deutschland
Konfession lutherisch
Lat/Lng 48.10416 - 11.66673
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler