Münchner Straßenverzeichnis

   Franziskanerstraße          

Franziskanerstraße: Nach der seit 1841 dort befindlichen, gleichnamigen Brauerei. *1897

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Franziskanerstraße
Benennung 1897 Erstnennung
Plz 81669
Stadtbezirk 5. Au-Haidhausen | Obere Au
Lat/Lng 48.12638 - 11.59226   
180. Franziskanerweg.Führt vom Lilienberg (Au) zur Hochstraße und mündet in dieselbe unfern des Franziskanerkellers. Da dieser Weg von seiner Lage am Franziskanerkeller schon längere Zeit im Volksmunde diesen Namen führte, so wurde ihm derselbe durch Magistratsbeschluß vom 21. Oktober 1881 belassen.

Google Maps
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Franziskanerstraße 2Mietshausneubarock1900
Franziskanerstraße 2MietshausKaiser Franz Joseph, Barbist Rosadeutsche Renaissance1898
Franziskanerstraße 4Mietshausneubarock1890
Franziskanerstraße 5MietshausNeurokoko1900
Franziskanerstraße 6Stattliches BürohausJugendstil1907
Franziskanerstraße 7MietshausHammel Franz neubarock1895
Franziskanerstraße 9MietshausDeschl MaxJugendstil1910
Franziskanerstraße 11MietshausGrothe Ludwig Jugendstil1903
Franziskanerstraße 13Mietshausdeutsche Renaissance1900
Franziskanerstraße 17Mietshausbarockisierend1900
Franziskanerstraße 19MietshausThaler Hans 1913
Franziskanerstraße 49Mietshausdeutsche Renaissance1900
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
Skulpturenweg - dem Ort eine Geschichte gebenFranziskanerstraße Wohnungs- und Flüchtlingsamt Lorenz Edgar2000
GrundgesetzFranziskanerstraße 8Wohnungs- und FlüchtlingsamtTanterl Dietmar1996

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Deutschland in frühen Farbfotografien

Architektur in München seit 1900

Heller Zauber

Der Vogeljakob

Navigation

Social Media