Münchner Straßenverzeichnis

   Franz-Wüllner-Straße          

Franz Wüllner (* 28. Januar 1832 in Münster; † 7. September 1902[1] in Braunfels) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Professor.

Als Komponist schuf Franz Wüllner Klavier- und Kammermusik sowie viele Vokalwerke. Er gilt als Vertreter der deutschen Hochromantik und als Förderer vieler junger Komponisten, stellvertretend sei hier Richard Strauss genannt. Strauss widmete Wüllner 1884 eine Vertonung des Goethe-Gedichts Wandrers Sturmlied für Chor und Orchester.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Franz-Wüllner-Straße
Beschluß 1947 Entmilitarisierung
Plz 81247
Stadtbezirk 21. Pasing-Obermenzing
Stadtbezirksteil Obermenzing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Gesellschaft Musik  Dirigent  
Person Wüllner Franz (28.1.1832 [Münster] - 7.9.1902 [Braunfels])
GND 11877137X
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.16119 - 11.46414
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler