Münchner Straßenverzeichnis

   Flemingstraße          

Paul Fleming (* 5. Oktober 1609 in Hartenstein (Sachsen); † 2. April 1640 in Hamburg) war ein deutscher Arzt und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten Lyriker des deutschen Barock.

Als Höhepunkt seines Schaffens gelten Flemings erotische Dichtungen, in denen der deutschsprachige Petrarkismus seinen Höhepunkt erreichte. Er setzte dem petrarkischen Motiv der Selbstaufgabe das poetische Bekenntnis zur Selbstbehauptung entgegen und thematisierte wiederum das Hauptmotiv seiner gesamten Dichtung: die Beständigkeit und Treue zur Geliebten, zu sich selbst, zum Vaterland und zu seinem Glauben. Das vollständige Werk Flemings beinhaltet zahlreiche Gedichte, welche das Thema Krieg und Frieden behandeln. Ihr Kennzeichen ist der ausgeprägte Friedenswille, der einer Verwirklichung entgegenstrebt.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Flemingstraße
Beschluß 1913 Erstnennung
Plz 81925
Stadtbezirk 13. Bogenhausen
Stadtbezirksteil Herzogpark
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Dichter  
Person Fleming Paul (5.10.1609 [Hartenstein, Sachsen] - 2.4.1640 [Hamburg])
GND 118533908
Nation Deutschland
Konfession evangelisch
Lat/Lng 48.1607 - 11.6150
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
StraßeNamevonbis
Flemingstraße 52Kastner Erich19531974

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler