Münchner Straßenverzeichnis

   Fehrbelliner Platz          

Stadt im Kreise Osthavelland, RB. Potsdam, bekannt durch den Sieg des Großen Kurfürsten über die Schweden am 28.6. 1675.

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Fehrbelliner Platz
Benennung 18.10.1934 Erstnennung
Benennung 18.10.1934 Erstnennung
Straßenschlüssel 293
Offiziell Stadt im Kreise Osthavelland, RB. Potsdam, bekannt durch den Sieg des Großen Kurfürsten über die Schweden am 28.6. 1675.
Straßenverlauf Platz am Zusammenschnitt der Forstenrieder, Katzbach- und Königswieser Str.
DatumQuelleA
18.10.1934Straßenumbenennungen 1934
Beschluß des Hauptausschusses vom 18. X. 1934
DE-1992-STRA-35 Übersichten über Straßenbenennungen 1929 - 1939

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
BahnhofstraßeErstnennung14.8.1930Eingemeindung (Umb.)
Perlacher Bahnhofsstraße14.8.1930Eingemeindung (Umb.)
Fehrbelliner Platz18.10.1934Erstnennung

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die Erfindung des Rußn

KulturGeschichtsPfad 08

Das Törring-Palais in München

Philipp Jakob Rämpl (1728–1809)

Navigation

Social Media