Münchner Straßenverzeichnis

   Fastlingerstraße          

Dr. Max Fastlinger, erzbischöflicher 'Bibliothekar und Stiftskanonikus bei St. Kajetan. Bedeutender bayrischer Geschichtsforscher, geb. 25.9.1866 zu München, gest. 29.4.1918 zu München.

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Fastlingerstraße
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Kategorie Bibliothekar  Stiftskanonikus  
Person Fastlinger Max
geboren 25.9.1866 [München]
gestorben 29.4.1918 [München]
Kategorie Bibliothekar  Stiftskanonikus  
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Leben Dr. Max Fastlinger, erzbischöflicher 'Bibliothekar und Stiftskanonikus bei St. Kajetan. Bedeutender bayrischer Geschichtsforscher, geb. 25.9.1866 zu München, gest. 29.4.1918 zu München.
Wikipedia
Benennung 5.11.1931 Erstnennung
Offiziell Dr. Max Fastlinger, erzbischöflicher 'Bibliothekar und Stiftskanonikus bei St. Kajetan. Bedeutender bayrischer Geschichtsforscher, geb. 25.9.1866 zu München, gest. 29.4.1918 zu München.
Straßenverlauf Verb. Str. zw. Naupliastraße u. Maukestr. (Parallelstr. zur Säbener Straße).

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Zeit zum Aufstehn

Denkmalpflege Information 2012/03

Verlorene Lebenswelten

Oberbayerisches Archiv - Band 109/1 - 1984

Navigation

Social Media