Münchner Straßenverzeichnis

   Fürstenstraße          

Nach der Straße nach Schloß Nymphenburg benannt, die im Volksmund Fürstenweg bezeichnet wurde.

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Fürstenstraße
Beschluß 1820 Erstnennung
Plz 80333
Stadtteil 3. Maxvorstadt | Maxvorstadt | Universitätsviertel
Straßenlänge 0 km
Kategorie  Wegbezeichnung  
Lat/Lng 48.14657 - 11.57711

194. Fürstenstraße. Verbindet, beim Odeonsgebäude und dem Palais des Prinzen Luitpold und Ferdinand beginnend, den Wittelsbacherplatz mit der Theresienstraße. Dieselbe war ursprünglich nur ein Feldweg, der sich der »ehemaligen·« Schwabingerlandstraße einfügte, die später durch die Errichtung der Ludwigstraße in ihrem einstigen Zuge eine bedeutende Abkürzung erfuhr. Vor Beseitigung des ehemaligen Schwabingerthores (1816-17) und daselbst noch später (1818-22) kommt die heutige Fürstenstraße zuweilen auch als ,,äußere Schwabingergasse« vor; doch haftete die Benennung ,,Fürstenstraße« stets an dein Teile der Schwabingerlandstraße, welcher mit Häusern besetzt war. Für die Wahl des Straßennamens sprachen aber verschiedene Gründe. Zunächst schied sich die Fürstenstraße beim heutigen Prinz Luitpold-Palais vom sogenannten »Fürstenweg«, der (über den jetzigen Wittelsbacherplatz und durch die dermalige Briennerstraße) nach Nymphenburg lief. Ferner begriff man im weiteren Wortsinne unter ,,Fürstenweg« überhaupt den ganzen Straßenzug von Schleißheim über München nach Nymphenburg. Schließlich war die städtische Bevölkerung im ersten Jahrzehnt unseres Jahrhunderts daran gewöhnt, die allerhöchsten Herrschaften auf der gegenwärtigen Fürstenstraße von Nymphenburg nach Biederstein (Schwabing) fahren zu sehen.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Fürstenstraße 3MietshausFischer Gottfried Maximilianstil1843
Fürstenstraße 5MietshausFischer Gottfried Maximilianstil1843
Fürstenstraße 6MietshausRheinberger Joseph romanisierend1850
Fürstenstraße 9HäusergruppeHöchl Joseph Biedermeier1843
Fürstenstraße 10MietshausKuppelmayr Max, Petzmayr Johann 1862
StraßeNameArtJahrBild
Fürstenstraße 6Rheinberger JosefGedenktafel0000-00-00 00:00:00

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Der Orlandoblock am Münchner Platzl

Oberbayerisches Archiv - Band 055 - 1910

Der kleine Finger der Bavaria

Der 9. November