Münchner Straßenverzeichnis

   Fürstenbergstraße          

Fürstenbergstraße: Landgraf Egon von Fürstenberg, kämpfte im 17. Jhdt. als kurbayer. Feldzeugmeister unter Tilly gegen die Schweden. Kurfürst Ferdinand Maria belehnte ihn 1670 mit der Hofmark Milbertshofen. *1913

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Fürstenbergstraße
Benennung 1913 Erstnennung
Plz 80809
Stadtbezirk 4. Schwabing-West | Am Luitpoldpark
Kategorie Person  
Lat/Lng 48.17375 - 11.56250   
Person Fürstenberg Egon von
geboren
gestorben
Kategorie Person  
Leben Fürstenbergstraße: Landgraf Egon von Fürstenberg, kämpfte im 17. Jhdt. als kurbayer. Feldzeugmeister unter Tilly gegen die Schweden. Kurfürst Ferdinand Maria belehnte ihn 1670 mit der Hofmark Milbertshofen. *1913
Wikipedia
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Wohnbau in München 1800-1850

Die Wittelsbacher

Leben im Umkreis von St. Joseph

Denkmalschutz und Denkmalpflege in Bayern 2020

Navigation

Social Media