Münchner Straßenverzeichnis

   Eugen-Jochum-Straße          

Jochum Eugen
Eugen Jochum
Bildrechte: Reinhold Möller, Eugen Jochum, CC BY 3.0

Eugen Jochum, geb. am 01.11.1902 in Babenhausen bei Augsburg, gest. am 26.03.1987 in München, Dirigent. Nach verschiedenen Stationen, unter anderem in Hamburg und Berlin, kam Jochum 1949 nach München und baute das Symphonieorchester und den Chor des Bayerischen Rundfunks auf. Bis 1960 war er Chefdirigent. In den Jahren danach gastierte Jochum bei vielen berühmten Orchestern und machte sich besonders als Bruckner-Interpret einen Namen.

Quelle: Stadt München

Straßenname Eugen-Jochum-Straße
Beschluß 29.9.2011 Erstnennung
Straßenschlüssel 06603
Stadtbezirk 13. Bogenhausen
Stadtbezirksteil Oberföhring
Straßenverlauf Von der Jörg-Hube-Straße nach Norden zur Ruth-Drexel-Straße.
Straßenlänge 0.191 km
Kategorie Personen Dirigent  
Person Jochum Eugen (1.11.1902 [Babenhausen bei Augsburg] - 26.3.1987 [München])
Grabstätte Friedhof Nymphenburg
GND 118712225
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.16296 - 11.63091
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler