Münchner Straßenverzeichnis

   Ernst-Bloch-Straße          

Ernst Bloch (Ernst Simon Bloch; * 8. Juli 1885 in Ludwigshafen am Rhein; † 4. August 1977 in Tübingen) war ein deutscher Philosoph. Bloch stellte sich in die Tradition der Schriften von Karl Marx und wird heute dem Neomarxismus zugeordnet.

Es existiert keine philosophische Schule, die sich auf Ernst Bloch beruft, jedoch wird seine Philosophie weltweit rezipiert. Seine Werke sind in mehr als 30 Sprachen übersetzt .

Soweit bekannt, leben derzeit noch sieben Intellektuelle und Schüler Ernst Blochs aus den Leipziger Jahren in Deutschland: die Schriftstellerin Ingrid Zwerenz, der Kolumnist und Philosoph Günther Zehm (Pankraz), der Schriftsteller Volker Braun (Training des aufrechten Ganges), der Schriftsteller Friedrich Dieckmann (Viele Kammern im Welthaus), der Hörspielautor und Dramaturg Siegfried Pfaff (Regina B. - Ein Tag in ihrem Leben) sowie die Philosophen Burghart Schmidt, Gerd Irrlitz (Kant Handbuch) und Thomas M. Haase (Eine Studie zum älteren Werk Max Kretzers) (Viernheim).

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Ernst-Bloch-Straße
Beschluß 1983 Erstnennung
Plz 81245
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Philosoph  
Person Bloch Ernst (8.7.1885 [Ludwigshafen] - 4.8.1977 [Tübingen])
GND 118511742
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.1640102 - 11.438361
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die Kunstwerke der Borstei

Isar-Arabesken

München

350 Jahre Paulaner-Salvator-Thomasbräu AG : 1634 - 1984