Münchner Straßenverzeichnis

   Entenbachstraße          

Straßenname Entenbachstraße
Beschluß 10.7.1857 Erstnennung
Plz 81541
Stadtbezirk 5. Au-Haidhausen
Stadtbezirksteil Untere Au
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Bach  
Suchen Entenbach
Lat/Lng 48.12392 - 11.57903
Wikipedia

149.Entenbachstraße.Zweigt nächst der Ludwigsbrücke von der Zweibrückenstraße ab, zieht sich am rechten Isarufer flußaufwärts, schneidet in der Au die Mariahilf- und Ohlmüllerstraße und endet in Giesing am Ettlingerplatze. Läuft teils neben, teils über dem jetzt meist zugedeckten Entenbache hin. Seit langer Zeit wohnten hier Geflügelzüchter und Häudler, welche ihren Pfleglingen gerne den an dieser Straße liegenden Wasserarm der Isar zum Tummelplatze anwiesen, woher dieser seinen Namen erhielt. Diese Straße ist früher die »obere« und »untere Thorstraße« und die sogenannte ,,lange Gasse« gewesen; ihr heutiger Name ward 10. Juli, resp. 1. September 1857 bestimmt.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Entenbachstraße 1MietshausNeurenaissance1897
Entenbachstraße 4Vorstadthausspätbiedermeierlich1860
Entenbachstraße 6MietshausLang Johann Jugendstil1900
Entenbachstraße 36VorstadthausNeurenaissance1880
Entenbachstraße 45Vorstadthausspätklassizistisch1880

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler