Münchner Straßenverzeichnis

   Engadiner Straße          

Das Engadin (rätoromanisch Engiadina?/i, Nagiadegna und Gidegna, italienisch Engadina, abgeleitet vom rätorom. Namen des Flusses Inn: En) ist ein Hochtal im schweizerischen Kanton Graubünden. Es ist eines der höchstgelegenen bewohnten Täler Europas und mehr als 80 km lang. Es bildet die obere Talstufe des Inns und wird in das Ober- und das Unterengadin unterschieden. Die Grenze zwischen den beiden Abschnitten des Bergtales markiert der Bach Ova da Punt Ota, der zwischen Cinuos-chel (Fraktion der Gemeinde S-chanf) und Brail (Fraktion der Gemeinde Zernez) von links in den Inn mündet. Als Landmarke gilt die Punt Ota, die oberhalb der Mündung über den Bach führt.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Engadiner Straße
Beschluß 1960 Erstnennung
Plz 81475
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln
Stadtbezirksteil Forstenried
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Schweiz  Landschaft  
Nation Schweiz
Suchen Engadin
Lat/Lng 48.08959 - 11.48214
Wikipedia
StraßeTitelKünstlerArtJahr
Engadiner Straße 1Große Kore IIIKoenig Fritz1972

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler