Münchner Straßenverzeichnis

   Eisenmannstraße          

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Eisenmannstraße
Beschluß nach 1562 Erstnennung
Plz 80331
Stadtteil 1. Altstadt-Lehel | Altstadt | Hackenviertel
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Familie  
Person Eisenmann (Familie/Geschlecht)
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.13803 - 11.56924
Wikipedia

141. Eisenmannstraße. Verbindet die Neuhauserstraße, unfern der Akademie der Wissenschaften, rechtwinkelig mit der Damenstift-, Herzogspitalstraße und dem Altheimereck. Dieselbe wird nach einer hier seßhaften, seit 1288 urkundlich bekannten Bürgerfamilie genannt, welche in der damals neuen Vorstadt, »an dein Hacken« mit Namen, das erste Haus erbaute **) (s. Hackenstraße und Altheimereck). Der Anfang des einst unbequemen Gäßchens wurde unter Karl Theodor (1778-99) durch Abtragung und Zurücksetzung zweier Häuser gemacht und dieselbe im J. 1802 durch Abbruch eitles Eckhauses an der Neuhausergasse durchgeführt. **)Vergl. Oberbayer. Archiv Xl 69 und Maher, Münchener Stadtbuch S 47; Lipowskix Urgeschichte I, 235.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)


Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Lion Feuchtwanger

München im Bombenkrieg

Oberbayerisches Archiv - Band 137 - 2013

Gewesen, nicht vergessen