Münchner Straßenverzeichnis

   Ehrenbürgstraße          

  Ehrenbürg

Bildrechte: (User:Alma), Walberla 2008, CC BY-SA 3.0

Die Ehrenbürg ist ein 531,9 m ü. NHN hoher Zeugenberg im Vorland der Fränkischen Alb. Mit seiner Doppelkuppe liegt er in den Gemeindegebieten von Kirchehrenbach, Leutenbach und Wiesenthau im oberfränkischen Landkreis Forchheim (Bayern). Die Nordkuppe ist das 513,9 m hohe Walberla (im Volksmund oft für die gesamte Ehrenbürg verwendeter Name), die Südkuppe der 531,7 m hohe Rodenstein (früher Bodenstein genannt). Vom Berg reicht der Blick zum Beispiel ins Wiesent­tal. Auf dem Walberla steht die Walburgis-Kapelle.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Ehrenbürgstraße
Beschluß 1947 Entmilitarisierung
Plz 81249
Stadtteil 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Aubing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Bauwerke Burg  
Suchen Ehrenbürg
Lat/Lng 48.14312 - 11.41385
Wikipedia
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Ehrenbürgstraße 9Baracke 51942
Ehrenbürgstraße 9KleinbunkerMoll Leonhard1942
StraßeNamevonbis
Ehrenbürgstraße 6Zwangsarbeiterlager1945

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Schloss Ehrenburg

München leuchtete

Münchner Stadtkonzepte

Oberbayerisches Archiv - Band 066 - 1929

Die Frauenkirche in München