Münchner Straßenverzeichnis

   Dukatenweg          

  Dukaten

Bildrechte:

Der Dukat oder Dukaten (auch als Zechine oder Zecchine bekannt) ist eine Goldmünze, die in ganz Europa bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts verbreitet war. Er besitzt einen Feingehalt von 986/1000 und wiegt ungefähr 3,49 g (Feingewicht etwa 3,44 g).

In Deutschland wurde der Dukat 1559 zur Reichsmünze erklärt und damit zur Hauptgoldmünze, die den Goldgulden an den meisten Orten verdrängte. 1857 wurde er im Gebiet des Deutschen Zollvereins abgeschafft.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Dukatenweg
Beschluß 1933 Erstnennung
Plz 81825
Stadtbezirk 15. Trudering-Riem
Stadtbezirksteil Gartenstadt Trudering
Straßenlänge 0.257 km
Kategorie Gesellschaft Gesellschaft  Währung  
Suchen Dukaten
Lat/Lng 48.1197181 - 11.6551670
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler