Münchner Straßenverzeichnis

   Drudhardstraße          

Drudhardstraße : Drudhard, Freibauer im 9. Jhdt ., stiftete eine Wiese zur Kirche der HI. Maria in Freis ing, wird 890 nochmals erwähnt als Edler aus dem Geschlecht Fagana-Pre ysing, den Feldmochinger Grundherren . *1947

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Drudhardstraße
Benennung 1947 Umbenennung
Plz 80995
Stadtbezirk 24. Feldmoching-Hasenbergl | Feldmoching
Kategorie Adel  
Lat/Lng 48.2068232 - 11.5390184   
Person Drudhard
geboren (Familie/Geschlecht)
Kategorie Adel  
Nation Deutschland
Leben Drudhardstraße : Drudhard, Freibauer im 9. Jhdt ., stiftete eine Wiese zur Kirche der HI. Maria in Freis ing, wird 890 nochmals erwähnt als Edler aus dem Geschlecht Fagana-Pre ysing, den Feldmochinger Grundherren . *1947
Wikipedia
Wikipedia Google Maps
TitelStraßeStandortKünstlerJahrBild
TransplantDrudhardstraße 5Sportanlage Castorph Matthias2003

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die Entdeckung der Münchner Landschaft

Kloster und Stadt

Geschichte und Kultur der Juden in Bayern

Münchener Punsch

Navigation

Social Media