Münchner Straßenverzeichnis

   Dreschstraße          

Dreschstraße: Dr. Georg von Dresch (1786-1836), Rechtslehrer und Historiker, erster Rektor der Universität nach ihrer Verlegung von Landshut nach München. *1924

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

| | | |

Straßenname Dreschstraße
Benennung 29.10.1924 Erstnennung
Plz 80805
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Münchner Freiheit
Kategorie Jurist  Historiker  
Gruppe Bayerische Akademie der Wissenschaften  
Lat/Lng 48.1679846 - 11.590183   
Straßenlänge 0.263 km
Person Dresch Georg Leonhard
geboren 10.3.1786 [Forchheim]
gestorben 31.10.1836 [München]
Kategorie Jurist  Historiker  
Gruppe Bayerische Akademie der Wissenschaften  
Nation Deutschland
Konfession katholisch
GND 11621709X
Leben Dreschstraße: Dr. Georg von Dresch (1786-1836), Rechtslehrer und Historiker, erster Rektor der Universität nach ihrer Verlegung von Landshut nach München. *1924
Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Benennung 29.10.1924 Erstnennung
Straßenverlauf Verbindungsstraße von der Potsdamer- zur Danzingerstraße westlich der Ungererstraße. Die bisherige Dreschstraße wird wegen Änderung der Baulinien aufgelassen. War Verbindungsstraße von der Fuchsstraße zur Potsdamerstraße.
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Der Winterkönig

Max Emanuel

Prinzessin Dr. h.c. Therese von Bayern

Oberbayerisches Archiv - Band 126 - 2002

Navigation

Social Media