Münchner Straßenverzeichnis

   Dießener Straße          

Dießen am Ammersee ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech am südwestlichen Ende des Ammersees. Um zu verdeutlichen, dass es sich um das bayerische Dießen handelt, bezeichnete man den Ort früher oft als Bayerdießen.

Der Ort zieht sich vom Ammersee das Hochufer hinauf bis zum ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift. Dort grenzt gegen Westen das Dorf St. Georgen an. Einige Kilometer weiter im hügeligen Hinterland liegen die ehemaligen Gemeinden und heutigen Ortsteile Dettenschwang, Dettenhofen und Obermühlhausen. In unmittelbarer Nähe des Ammersees finden sich dagegen die Dörfer und Weiler der ehemaligen Gemeinde Rieden, darunter Riederau, Bierdorf und St. Alban. Der niedrigste Punkt der Gemeinde befindet sich auf 533 m Höhe am Ammersee, der höchste mit 720 m bei Abtsried.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Dießener Straße
Beschluß 1982 Erstnennung
Plz 80638
Straßenlänge 0 km
Kategorie Bauwerke Bayern  Oberbayern  Kloster  Ortschaft  
Nation Deutschland
Suchen Dießen, Augustinerchorherrenstift
Lat/Lng 48.1661124 - 11.5112267
Position Augustinerchorherrenstift Dießen - 47.95 - 11.1
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler