Münchner Straßenverzeichnis

   Croissant-Rust-Straße          

Anna Flora Barbara Croissant-Rust (* 10. Dezember 1860 in Dürkheim; † 30. Juli 1943 in München) war eine deutsche Schriftstellerin.

Croissant-Rusts Gedichte und Prosa sind von einem stark naturalistischen Stil gekennzeichnet. Außerdem war sie das einzige weibliche Mitglied der 1895 von Michael Georg Conrad gegründeten Gesellschaft für modernes Leben.

Im Alter von 82 Jahren starb Anna Croissant-Rust am 30. Juli 1943 in München-Pasing, wo sie in der Villa Maria-Eich-Straße 49 wohnte, und wurde im Familiengrab auf dem Friedhof Pasing beigesetzt.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Croissant-Rust-Straße
Beschluß 1951 Erstnennung
Plz 81243
Stadtbezirk 21. Pasing-Obermenzing
Stadtbezirksteil Pasing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Literatur  Schriftstellerin  
Person Croissant-Rust Anna (10.9.1860 [Dürkheim] - 30.7.1943 [München])
Grabstätte Friedhof Pasing - Sektion: 002 - Reihe: 1 - Nummer: 54
GND 118893416
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Suchen Anna Flora Barbara Croissant Rust (-)
Lat/Lng 48.1382516 - 11.4464299
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler