Münchner Straßenverzeichnis

   Christoph-Rapparini-Bogen          

Christoph Rapparini, Sänger und kurfürstlicher Kammervirtuose. Er war seit 1733 an der Münchner Oper. Rapparini starb um 1740.

Quelle: Stadt München

Straßenname Christoph-Rapparini-Bogen
Straßenschlüssel 06529
Stadtbezirk 9. Neuhausen-Nymphenburg
Stadtbezirksteil Neuhausen
Straßenverlauf U-förmige Straße von der Winfriedstraße nach Süden, nach Westen abknickend und nach ca. 180 m in nördlicher Richtung zurück zur Winfriedstraße.
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Kunst  Musik  Oper  Opernsänger  Kastrat  
Person Rapparini Christoph ( - 1740 )
GND 131889176
Lat/Lng 48.1458863 - 11.5060457
Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler