Münchner Straßenverzeichnis

   Butterblumenweg          

  Butterblume

Bildrechte: Original book source: Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz 1885, Gera, Germany, Illustration Ranunculus acris0 clean, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Der Scharfe Hahnenfuß (Ranunculus acris) ist eine Pflanzenart aus der Gattung (Ranunculus) Hahnenfuß innerhalb der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). In einigen Regionen Deutschlands und in der deutschsprachigen Schweiz wird sie – wie allerdings manche anderen gelbblühenden Wiesenblumen auch – manchmal als Butterblume bezeichnet (vergleiche beispielsweise auch Kriechender Hahnenfuß).

Der Scharfe Hahnenfuß wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 30 und 110 Zentimeter. Es wird manchmal ein Rhizom gebildet. Die oberirdischen Pflanzenteile sind kahl. Die Stängel und Blütenstiele sind rund und nicht gefurcht.

Die Laubblätter sind grundständig und am Stängel wechselständig verteilt angeordnet. Die relativ lang gestielten Grundblätter besitzen mit einer Länge von 1,8 bis 5,2 Zentimeter und einer Breite von 2,7 bis 9,8 Zentimeter einen pentagonalen Umriss und sind drei- bis fünfteilig, mit ein- bis dreifach tief geteilten oder gelappten Abschnitten. Der oberste Abschnitt ist schmal elliptisch oder länglich bis lanzettlich mit einem gelappten bis gezähnten Rand und einem spitzen oder gerundeten Ende. Die Stängelblätter sind drei- bis fünfteilig und eingeschnitten gezähnt. Je weiter oben sich die Laubblätter am Stängel befinden, desto kürzer ist der Blattstiel.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Butterblumenweg
Plz 80689
Stadtbezirk 20. Hadern
Stadtbezirksteil Blumenau
Straßenlänge 0 km
Kategorie Flora Blume  
Suchen Butterblume
Lat/Lng 48.1285449 - 11.4866046
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler